Nachbarschaftswerk wagnis e.V.

Aktuelles

Schöne Tradition lebt wieder auf: Hofflohmärkte in der Messestadt

Wie in früheren Zeiten kann endlich wieder eine schöne Tradition in der Messestadt durchgeführt werden: Am Sonntag, den 01. Mai ab 10.00 Uhr finden die Hofflohmärkte in der Messestadt statt. In gleich 19 Höfen kann gebummelt, geratscht und nach Flohmarktschätzen gestöbert werden.

Bis ca. 15.00 Uhr kann man vom neuesten Bauabschnitt ganz im Westen bis hinüber rund um die Astrid-Lindgren-Schule im Osten fündig werden auf der Suche nach Schnäppchen. Wer selbst einen Stand aufbauen möchte, kann sich mit eigenem Tisch einem der Höfe anschließen und ab 9.30 Uhr zum Aufbau kommen. In den meisten Höfen wird eine Spende als Standgebühr erwartet. Im Hof von wagnis3 an der Heinrich-Böll-Straße wird es wieder eine Bastelaktion der Werkstattgruppe geben, bei einer Pflanzenbörse kann man selbst gezogene Blumen- und Gemüsepflänzchen aller Art erwerben, zudem gibt es Pizza aus dem Holzbackofen und voraussichtlich ein Kuchenbuffet.

Besonders munter geht es sicher zu, wenn die großartige Messestädter Blasmusikcombo „Die Blazer“ aufspielen. Das tun sie im Hof Selma-Lagerlöff-Str.24, im Hof von RIOriem, Willy-Brandt-Allee 28 und im Hof von wagnis3 in der Heinrich-Böll-Str. 65-75. Dann muss nur noch das Wetter passen! (Plakat vergrößert sich durch anklicken)

Karte Flohmärkte

Kultur im Nachbarschaftswerk wagnis

Kulturgruppe des NWW

Wir haben uns ganz der Kultur verschrieben – in all ihren Erscheinungsformen.

Deshalb erleben Sie bei uns Verschiedenstes: Theater für Kinder, Lesungen für Groß und Klein, Kinoabende, Flohmärkte und Kochkurse, unsere beliebten Advents-Events.
Die meisten Veranstaltungen finden im Veranstaltungsraum statt. Diesen finden Sie, wenn Sie neben dem Restaurant "Das Wohnzimmer" die Treppe in das 1. OG benutzen.
-> Anfahrtsbeschreibung.

Wenn Sie Fragen haben, einen regelmäßigen Newsletter von uns erhalten wollen oder an einer Veranstaltung teilnehmen möchten, dann wenden Sie sich an uns.

Wir freuen uns auch, wenn Sie gemeinsam mit uns eine Veranstaltung durchführen möchten. Lassen Sie uns darüber sprechen, melden Sie sich einfach per E-Mail.

kultur@nachbarschaftswerk-wagnis.org

Und wer noch an weiteren kulturellen Veranstaltungen in der Messestadt interessiert ist, sieht einfach hier nach:

www.kulturzentrummessestadt.de