Nachbarschaftswerk wagnis e.V.

Kultur im Nachbarschaftswerk wagnis

Wir haben uns ganz der Kultur verschrieben – in all ihren Erscheinungsformen.

Deshalb erleben Sie bei uns Verschiedenstes: Theater für Kinder, Lesungen für Groß und Klein, Kinoabende, Flohmärkte und Kochkurse, unsere beliebten Advents-Events.
Die meisten Veranstaltungen finden im Veranstaltungsraum statt. Diesen finden Sie, wenn Sie neben dem Restaurant "Das Wohnzimmer" die Treppe in das 1. OG benutzen.
-> Anfahrtsbeschreibung.

Wenn Sie Fragen haben, einen regelmäßigen Newsletter von uns erhalten wollen oder an einer Veranstaltung teilnehmen möchten, dann wenden Sie sich an uns.

Wir freuen uns auch, wenn Sie gemeinsam mit uns eine Veranstaltung durchführen möchten. Lassen Sie uns darüber sprechen, melden Sie sich einfach per E-Mail.

kultur@nachbarschaftswerk-wagnis.org

Und wer noch an weiteren kulturellen Veranstaltungen in der Messestadt interessiert ist, sieht einfach hier nach:

www.kulturzentrummessestadt.de

 

Aktuelles

Unsere nächste Veranstaltung:

Samstag, 08. Dezember 2018, 19.30 Uhr

Limmer wider Lichterglanz

Eine niederbayerische Weihnachtsrevue

LImmer

wagnis-3-Veransaltungsraum

Heinrich-Böll-Str. 75, Messestadt-Ost

(über die Treppe neben dem Lokal „Das Wohnzimmer“ ins 1. OG)

Eintritt: 12 Euro

 

Limmer geht immer

Am Samstag, 08. Dezember, ist um 19.30 Uhr die niederbayerische Kabarettistin Andrea Limmer mit ihrer Weihnachtsrevue „Limmer wider Lichterglanz“ im Veranstaltungsraum von wagnis 3 in der Messestadt Riem zu Gast. Diesmal nimmt sie das Lieblingsfest der Deutschen aufs Korn: Weihnachten! Aber Obacht: Besinnlich geht es dabei garantiert nicht zu.

Andrea Limmer weiß eines ganz sicher: "Apfent, Apfent, da Bärwurz brennt. Erst trinkst oan, dann zwoa, drei, vier, dann haut's dich mit'm Hirn an d'Tür."

Frei nach diesem Motto hat die Limmerin viele Wünsche auf dem Zettel: Zum Beispiel eine wirklich schöne und lustige Weihnachtszeit. Diese will die aufstrebende Ratschkathl nun ihrem Publikum schenken. Und dafür hat die Kabarettistin Antworten auf die wichtigen Weihnachtsfragen gesucht: Was war zuerst da: Schachtel oder Geschenk? Wie entgeht man der Hektik, durch die man den Glühwein zu schnell oder zu selten trinkt? Was genau feiert eigentlich ein 60er-Fan bei der Vereinsweihnachtsfeier? Und wie, Herrschaftszeiten, wie entzwuzelt man diese Lichterketten?!

Wer also einen zünftigen Advent verleben oder sich vom festlichen Stress erholen möchte, der schwingt sich in seinen Schlitten und besucht die große, glimmernde, grantige Weihnachtsrevue voller zünftiger Lieder und charmant-frecher Geschichten von und mit der Limmerin. Und übrigens: Glitzer ist im Gesamtpaket enthalten!

Der Eintritt kostet 12 Euro. Die Veranstaltung findet statt im Veranstaltungsraum des Nachbarschaftswerk wagnis e.V. in der Heinrich-Böll-Str. 75, Messestadt Riem, über die Treppe neben dem Lokal „Das Wohnzimmer“ ins 1. OG.

Kartenreservierung unter: kultur@nachbarschaftswerk-wagnis.org

 

 

 

Freitag, 21. Dezember 2018, 16.30 Uhr und 19.30 Uhr

Kurzfilmtag 

 

Kurzfilmtag unter dem Motto Stadt.Land.Fluss

Wie schon in den Jahren zuvor beteiligen wir uns auch in diesem Jahr am deutschlandweiten Kurzfilmtag - anlässlich des kürzesten Tag des Jahres. 

Um 16.30 Uhr starten wir mit einem Kurzspielfilmprogramm für Kinder, der Eintritt kostet 2 Euro. Wie immer wird es auch Kinderpunsch und Plätzchen gegen Spende geben. Die Filme sind für Kinder zwischen drei und sechs Jahren geeignet.

Um 19.30 Uhr gibt es dann eine Auswahl für Erwachsene mit witzigen, nachdenklichen, überraschenden und ungewöhnlichen Kurzfilmen. Der Eintritt kostet 3 Euro. Im Anschluss gibt es eine Feuerzangenbowle gegen Spende.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken